Das ist autostolz.formfreu.de

Das ist autostolz.formfreu.de

autostolz.formfreu.de

Eine Zeitreise von formfreu.de.

In vergangenen Jahrzehnten war das Auto weniger der ressourcenvernichtende Umweltsünder oder der bewusste oder unbewusste Potenzersatz für die Autobahn als vielmehr ein Teil der Familie, der zufällig in der Garage wohnte, der samstags zwar nicht gebadet aber dafür eingeschäumt und poliert wurde und der im Sommer mitdurfte auf die große Reise, am besten in den Süden oder in die Berge oder ans Meer. Für seinen Wagen mußte man lange arbeiten und sparen. Auf sein eigenes Auto war man ganz besonders stolz.

Wir haben in alten Fotoalben und Diapositvschachteln zu Hause und bei Eltern und Großeltern und in vielen Kisten und Mappen auf Flohmärkten nach diesen besseren Zeiten des Automobils in West und Ost gesucht und hochinteressantes und sehr emotionales Bildmaterial gefunden. In der Regel wurde ja nicht das Auto alleine fotografiert, sondern eben eine Person oder eine Personengruppe posierte stolz am oder vor oder zusammen mit dem Auto. Und das alles in für die entsprechende Zeit typischer Kleidung und mit typischem Haarschnitt. Eine spannende visuelle Zeitreise.

Fotos waren ja in früheren Jahren auch ganz besondere Momente im Leben, die festgehalten wurden. Familienfeiern, Reisefotos, das eigene Auto – der ganze Stolz. Fotografieren war nicht billig und alles andere als inflationär so wie heute im digitalen Zeitalter, wo man einfach so drauflosfotografiert und Bilddateien auch wieder draufloslöscht..

Die Fotos aus Fotokisten aus Wohnungsauflösungen mit Personen und ihren Autos drauf haben zudem eine ganz besondere Komponente. Es geht extrem unter die Haut, zu sehen, wie die Bilder und Alben auf den Flohmärkten oft in Bananenkartons einfach auf dem Boden liegen. Diese ganz persönlichen Momente aus dem Leben verschiedenster Personen liegen nun in den Pappkartons vermischt und warten darauf, in einen neuen Kontext gebracht zu werden und hoffentlich nicht vom Regen auf dem Flohmarkt überrascht und aufgeweicht zu werden. Das alles ist extrem surreal und gleichzeitig extrem spannend.

Wir wollen aus diesem Bildmaterial wieder etwas ganz Besonderes machen und zeigen dieses nun im neuen formfreu.de Blog. autostolz.formfreu.de. Nehmt euch die Zeit, jedes einzelne Foto zu entdecken. autostolz.formfreu.de ist ein Slowblog. Und wenn ihr selber zu Hause das eine oder andere alte Autostolzfoto findet und ihr das gerne zu den Bildern hier hinzufügen möchtet, dann schickt es uns einfach: autostolz@formfreu.de

Hinweis: Ein großer Teil der gezeigten Fotos wurde auf Flohmärkten erworben. Urheber und Rechteinhaber des Bildmaterials sowie die fotografierten Personen sind natürlich unbekannt. Sollte jemand nachweislich im Besitz der Bildrechte sein, bitten wir ihn, sich mit autostolz.formfreu.de in Verbindung zu setzen.

Markus Haub und Thomas Sälzle sind Automobildesigner und die Macher von formfreu.de.

>>>HOME

Powered by WordPress
WordPress Theme ‘Minimalist 1′ von Joey Robinson

Du mußt dich anmelden, um einen Kommentar zu schreiben!