Das ist autostolz.formfreu.de

Posts mit dem Tag ‘W50’

Vor Vaters Bus

Auf der Agra in Leipzig vor Vaters Bus… Der gute 211 mit W50 Technik.

“Der Ikarus 211 war ein Gemeinschaftsprojekt zwischen IFA und Ikarus. Vom LKW W50 Stammen die Achsen, der Motor und das Getriebe. Von den Fahrern wurde dieses Fahrzeug weitgehend gemieden. Seine Fahreigenschaften waren nicht die besten, wozu noch die Unannehmlichkeiten der unterdimensionierten Blattfederung kam. Im Jargon der Fahrer wurde dieser Wagen IFAbus (211) oder fahrender Flakscheinwerfer genannt.”

Text und Bild: Peter Dehnert
Zitat www.ikarus311.de

Abgelegt am 23. Dezember 2014
unter Autostolz
Tags: , , ,
Kommentare: noch keine.

Ganz schön stolz…

Berfuskraftfahrer beim VEB Mikroelektronik Dresden. Ganz schön stolz auf den IFA W50.

Bild: Kay Rüdiger

Abgelegt am 17. Dezember 2014
unter Autostolz
Tags: ,
Kommentare: noch keine.

Werkstattwagen

Werkstattwagen: Der W50 (Verdau, 50 dt) ist ein zwischen 1965 und 1990 in der DDR gebauter Vielzweck-Lastkraftwagen des Industrieverbands Fahrzeugbau (IFA). Insgesamt wurden 571.789 Fahrzeuge dieses Typs gebaut. Die Produktion erfolgte bei den Automobilwerken Ludwigsfelde.

Text: www.wikipedia.de
Bild: Kay Rüdiger

Abgelegt am 15. Dezember 2014
unter Autostolz
Tags: ,
Kommentare: noch keine.

Fahrschulausbildung bei der GST

Fahrschulausbildung bei der GST – alle Klassen für 80 Mark OST… ;o) Hier sieht man mich allerdings als “Ausbilder” – da ich noch kein eigenes Auto hatte und der Fahrriemen abgewickelt werden wollte nutzte ich jede Gelegenheit hinter ein Lenkrad zu komme…

Text und Bild: Thomas Fischer

Abgelegt am 5. November 2014
unter Autostolz
Tags: ,
Kommentare: noch keine.