Das ist autostolz.formfreu.de

Februar 2016

Sommerurlaub 87

Lada 2103, Baujahr 1976: Das ist im Sommerurlaub 87 im Thüringer Wald, ich mit meiner Schwester…

Zitat und Bild: Martin Home

Abgelegt am 28. Februar 2016
unter Autostolz
Tags: ,
Kommentare: noch keine.

Mein eigener erster Wagen



Wartburg mit sportlichem Auftritt: Ab 1987 mein eigener erster Wagen, ein 353er Baujahr 1967, Umbau aus 312er. Auf den Bildern zusammen mit Opa’s 601er…

Bilder und Zitat: Steffen Hennig

Abgelegt am 21. Februar 2016
unter Autostolz
Tags: , , , , ,
Kommentare: noch keine.

Ein schicker Wartburg

1982 ersetzen die Hennigs ihren Trabant durch einen schicken Wartburg 353.

Bild: Steffen Hennig

Abgelegt am 21. Februar 2016
unter Autostolz
Tags: , , ,
Kommentare: noch keine.

Übergangskennzeichen

Beim Camping: Ost-Golf mit DDR-Übergangskennzeichen auf Westrohling und DIN-Buchstaben. Das “H” steht für den Bezirk Magdeburg.

Ich habe meinen Golf 1 am 5. Juli 1990 zugelassen und hatte die Wahl zwischen den Kennzeichen mit Prägung im Westformat oder den deutlich günstigeren DDR Kennzeichen.

Bild und Zitat: Thomas Barthel

Abgelegt am 21. Februar 2016
unter Autostolz
Tags: ,
Kommentare: noch keine.

Ikarus 66 #2

Steffen mit der “Rakete”: Der Ikarus 66 aus Ungarn.

Bild: Steffen Hennig

Abgelegt am 14. Februar 2016
unter Autostolz
Tags: ,
Kommentare: noch keine.

Ikarus 66

Steffen und der Ikarus 66. Der Ikarus 66 ist ein Omnibus des ungarischen Busherstellers Ikarus und wurde 1952 vorgestellt und von 1955 bis 1973 produziert. Wegen des auffallenden Hecks und des etwas gurgelnden, lauten Motorgeräuschs wurden diese Busse im Volksmund der DDR auch „Rakete“ genannt.*

Bild: Steffen Hennig
Zitat: wikipedia.de

Abgelegt am 14. Februar 2016
unter Autostolz
Tags: ,
Kommentare: noch keine.

Familienmitglied










Viele schöne Momente – von den wir von 1977 bis 1982 – mit dem kleinen Trabant mit den seitlichen Streifen im Rallyelook. KX 71-06 ist ein echtes Familienmitglied der Hennigs.

Bilder: Steffen Hennig

Abgelegt am 14. Februar 2016
unter Autostolz
Tags: , ,
Kommentare: noch keine.

Sandkastenstolz

Sandkastenstolz mit allerhand Ostmobilen, darunter ein kleiner Wartburg 311 Camping…

Flohmarktfund

Abgelegt am 14. Februar 2016
unter Autostolz
Tags:
Kommentare: noch keine.

Das erste Auto, in dem ich jemals saß!

Der Renault 16. Das erste Auto, in dem ich jemals saß!

Zitat und Bild: Frederik Stock

Abgelegt am 14. Februar 2016
unter Autostolz
Tags: ,
Kommentare: noch keine.

Sonntagsausflug

Sonntagsausflug: Die Schneiders aus Nürnberg mit ihrem Ford Taunus P3.

Der Wagen präsentierte sich in einer vom Designer Uwe Bahnsen kreierten neuartigen, sachlichen Form, für die der Slogan „Linie der Vernunft“ geprägt wurde. Er wrd auch als “Badewanne” bezeichnet. Der neue Taunus P3 hatte im Gegensatz zum Vorgänger weder Heckflossen noch überbordenden Chromschmuck.

Flohmarktfund

Abgelegt am 14. Februar 2016
unter Autostolz
Tags: ,
Kommentare: noch keine.

Meine Hildegard

Meine Hildegard und die Wartburg 311 Limousine.

Flohmarktfund

Abgelegt am 14. Februar 2016
unter Autostolz
Tags: , , ,
Kommentare: noch keine.

Inge und Schwiegermutti

Meine Inge und Schwiegermutti mit dem Wartburg. Das Kennzeichen “X” verweist auf die Herkunft aus dem Bezirk Karl-Marx-Stadt.

Flohmarktfund

Abgelegt am 14. Februar 2016
unter Autostolz
Tags: , , ,
Kommentare: noch keine.